Der Förderverein

Der Förderverein unserer Schule existiert seit 1988 und ist für uns von großer Bedeutung.


Er setzt sich mit Engagement für unsere Schule ein. Davon profitieren alle Kinder.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Eltern den Förderverein und damit die Kinder unserer Schule unterstützten.

(Eine Beitrittserklärung können Sie sich mit dem Flyer auf der Seite Förderverein downloaden.)

Genaue Informationen erhalten Sie in der Schule, über die Klassenlehrer oder vom Vorstand des Fördervereins.

Wer sind wir?

Die Fördergemeinschaft der Grundschule Lintel-Ekel wurde im Frühjahr 1988 gegründet. Viele Eltern hatten eingesehen, dass Schulleben mehr bedeutet als nur die Weitergabe von Wissen. Schule soll die Kinder bilden und formen für alle Facetten des Lebens.

Mitverantwortung durch praktisches und auch finanzielles Engagement der Eltern ist deshalb auch in unserer modernen Schule unerlässlich.

Wie arbeiten wir?


Gemäß unserer Satzung hat der Förderverein die Aufgabe, die Grundschulen Lintel und Ekel in ihrer Erziehungsarbeit zu fördern und zu unterstützen.

Das heißt, dass die Gemeinschaft der Förderer, die übrigens nicht nur aus Eltern besteht, der Schule besonders dort hilft, wo die finanzielle Ausstattung nicht ausreicht, um Aufgaben außerhalb des Kernauftrages (der Wissensvermittlung) zu erfüllen.

So bemüht sich der Förderverein beispielsweise darum, dass die Kinder sich in der Schule wohl fühlen können.

Die Anschaffung neuer Fahrräder mit Helmen für die Radfahrprüfung, von Büchern und Regalen für beide Schulbüchereien, von Spielen und Sportgeräten für die Pausen, von Kletterwänden an beiden Schulen sind nur ein kleiner Teil, von dem, was der Förderverein angeschafft hat.

Der Förderverein hat sei 1988 ca. 40.000,--€ in beide Schulen investiert.

Die neue Schulhofgestaltung an beiden Schulen vor 5 Jahren war das größte Projekt.

Aber auch die Mitwirkung bei Schulfesten, die Cafeteria bei Einschulungen, Flohmärkte für und von Kindern und andere Ereignisse außerhalb des Unterrichts fördern das Wir-Gefühl und das soziale Zusammenwachsen und wäre ohne die Unterstützung durch den Förderverein oft nur eingeschränkt möglich.

Was wollen wir?

Wir möchten Sie gerne als Mitglied begrüßen!

Vielleicht denken Sie jetzt – schon wieder eine Verpflichtung – schon wieder ein Betrag – schon wieder ein Zeitaufwand – schon wieder eine Versammlung?

Angesichts unserer Lebensumstände sind diese Bedenken sicherlich verständlich. Bedenken Sie aber bitte auch, dass von der Verbundenheit Ihrer Kinder mit den Mitschülern, der Lehrerschaft und der Schule auch ein guter Teil ihrer Leistungsbereitschaft abhängt.

Erinnern Sie sich einmal an Ihre eigene Schulzeit.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr 13,--€ und kann steuerlich abgesetzt werden. Auch mit praktischer Hilfe sind Sie zu vielen Gelegenheiten herzlich willkommen.

Unser Vorstand:

1. Vorsitzender

Nils Janßen
Tel.:04931-9552628


2. Vorsitzender

Andre Niessen
Tel.:04931/9551449


Kassenwart

Frank Rabehl
Tel.:04931/957812




Wir tun es für unsere Kinder!

Für Wünsche und Anregungen sind wir jederzeit dankbar!





Aktuelle Nachricht:

Ausflug ins Wäldchen neben der KGS Norden


Zitate:

Der Friede beginnt im eigenen Haus.
Karl Jaspers (dt. Philosoph, 1883-1969)