Aktuelles vom Förderverein


09.11.2015:
Samstag, den 14.11. ist Flohmarkt


Download


02.03.2015:
Treffen

Nächstes Treffen des Fördervereins:

22. April 2015  

20.00 Uhr in der Linteler Schule




02.03.2015:
Eine tolle Aktion!!



Während des Herbstflohmarktes schnappte sich Theelko seine Jonglierstäbe und zeigte sein Können in der Pausenhalle. Die Zuschauer waren so begeistert, dass sie fleißig Geld spendeten. Den Erlös hat Theelko dem Förderverein zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank für dein Engagement, Theelko!!


Bildergalerie






10.12.2014:
Jahreshauptversammlung beim Förderverein der Linteler und Ekeler Schule



Die Mitgliederversammlung verabschiedete sich sehr herzlich von langjährigen und verdienten Vorstandsmitgliedern – Bianca Ahrends, Silke Westermann, Ralf und Andrea Normann – und freut sich nun auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihrem Vorstand: Heiko Wolff (1. Vorsitzender Mitte), Nils Janßen (2. Vorsitzender, links). Neu gewählt wurde Frank Rabehl als Kassenwart. Zum erweiterten  Vorstand gehören Britta Kosin, Miriam Lohmann, Deborah Manyaka, Kaja Schierl, Melanie Bartels und Sabine Uphoff.

 

Aus dem Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 20.11.2014

 

Aktivitäten im laufenden Geschäftsjahr:

 

Organisation von Flohmärkten im Frühjahr und Herbst

Thematische Elternabende in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus

Kauf von Klassenfußbällen über das ganze Jahr im Wert von ca. 400 €

Cafeteria zur Einschulung

Klassenkassenzuschuss für die Kinder, die beim Citylauf und Brautpfadlegen teilgenommen haben

Geschenke für die neuen 1. Klassen und Schulkindergarten

Instandhaltung der Schulräder und Kauf von zwei Fahrrädern (eins davon für die Lehrer)

Fotoaktion Einschulung und Herbst

Kinderpunsch zur Weihnachtsbastelaktion

Korkwand für den Englischraum

Unterstützung der Praktikantinnen des UGN (Back-AG, Kinderschminken beim Flohmarkt)

Kauf von Hallenboßelkugeln

Fußballtor Ekel

500 Kugelschreiber

Finanzielle Unterstützung Lesung in Stadtbibliothek

Fahrkostenzuschuss für ZiSch-Projekt

Zuschuss von 1.000 Euro für die Projektwoche

Zuschuss für Theater

Geld für Schulhofplanung

Beköstigung bei der Schul-WM

 

Zukünftige Aktivitäten:

Lesenachmittag in Kooperation mit den Lehrern im Februar

Flohmarkt am 15. März 2015

Sponsorenlauf im Frühjahr/Sommer 2015

 

Nächstes Treffen für Interessierte:

14. Januar 2015   20.00 Uhr im Mittelhaus

 

Alle sind herzlich eingeladen! Miteinander reden, miteinander handeln, im Sinne unserer Kinder!!




26.11.2014:
Flohmarkt des Fördervereins



Der Flohmarkt der Linteler Schule war wieder ein voller Erfolg. Das Team des Fördervereins  hatte wieder für einen perfekten Rahmen gesorgt. Eröffnet wurde der Flohmarkt dieses Mal vom MdB Heiko Schmelzle. Danach konnte gestöbert, gehandelt und gekauft werden. Leckeren Kaffee und Kuchen gab es in der Cafeteria des Fördervereins. Der Erlös von ca. 200 Euro kommt natürlich den Kindern der Linteler Schule zugute!


Bildergalerie






22.09.2014:
Einschulung Ekel



Der Fördervereins sorgte bei der Einschulung in Ekel und Lintel für heiße und kalte Getränke.


Bildergalerie






17.11.2013:
Flohmarkt des Fördervereins



Volles Haus am Samstag, den 16.November 2013 in der Linteler Schule

Die Schule war bis unters Dach besetzt. 60 Verkäuferinnen und Verkäufer

tummelten sich in den Fluren der Linteler Schule. Der diesjährige

Herbstflohmarkt stand unter dem Motto "Gemeinsam mit dem Kindergarten

Wirde Landen".

Im Musikraum konnten sich die Kinder vom Team des Kindergartens

schminken und Zöpfe flechten lassen. So konnte es durchaus passieren,

dass einem im Flur eine Prinzessin oder ein Tiger über den Weg lief. Die

Kinder fanden es klasse!!

In der Cafeteria gab es leckeren Kuchen und Kaffee. Ein paar Tische

luden zum gemütlichen Verweilen ein.

Viele Verkäufer haben sich beim Team des Fördervereins für die tolle

Organisation des Flohmarktes bedankt.

Der Erlös dieser Veranstaltung kommt den Kindern des Kindergartens und

unserer Schule zugute.




13.11.2013:
Aktivitäten des Fördervereins im Geschäftsjahr 2012/2013

Im abgelaufenen Jahr war der Förderverein wieder in vielen Bereichen aktiv. Der angefügte Bericht gibt einen guten Überblick.

•    Flohmarkt Herbst (mit selbst gemachter Marmelade des Fö Vereins) und Frühling
•    Thematische Elternabende mit dem MGH
-    Wie unterstütze ich mein Kind bei den Hausaufgaben?
-    Facebook - Eine Einführung für Eltern
-    Wie schütze ich mein Kind vor sexualisierter Gewalt?
-    Ich hab euch doch beide lieb- Die Situation der Kinder bei Trennung und Scheidung
•    Neue Gitarren für die Kinder der ersten Schuljahre 600 Euro
•    Schlitten
•    18 Neoprenbälle im Frühjahr   200 Euro
•    18 Neoprenbälle im Herbst      200 Euro
•    Cafeteria zur Einschulung
•    Spende für Sozialtraining Frau Oppenborn 250 Euro
•    Unterstützung Sportfest Juli 2013
•    Sandspielzeug für die Klassenfahrt nach Thüle - befindet sich jetzt im Spielhaus
•    Theater für Religion 290 Euro
•    Eisgutschein für die Kinder, die beim Brautpfadlegen und Citylauf mitgemacht haben
•    Geschenke für die neuen Klassen
•    Unterstützung Schulkindergarten mit Spielen zwecks Sprachförderung
•    Kauf von zwei 20erRädern und 1 Puky-Roller
•    Instandhaltung der Schulräder 200 Euro
•    Ikea Regal Bücherei
•    Zuschuss für begleitende Eltern Klassenfahrt
•    Spiel- und Spaßnachmittag Obst, Gemüse Getränke
•    Trampolin in Kooperation mit dem PSV
•    Balkensitzgruppe Ekel 1000 Euro
•    Fotoaktion Einschulung und Herbst
•    Cafeteria Martinilauf Klasse 1 - 2012




22.10.2013:
Mitgliederversammlung

Am Donnerstag, den 07.11.2013 findet um 20:00 Uhr in der Linteler Schule, Raum 31, die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

Um rege Teilnahme der Mitglieder aber auch interessierter Nichtmitglieder wird gebeten.




26.09.2013:
Neue Gitarren für Kinder der ersten Schuljahre



Im Schuljahr 2013/ 2014 lernen im 1. Schuljahr 13 Kinder eine Stunde pro Woche bei Herrn Weikelt von der Kreismusikschule Norden die Grundlagen des Gitarrenspiels.

Der Förderverein der Grundschule Lintel-Ekel hat aus diesem Anlass vier neue Gitarren im Werte von insgesamt 600 Euro angeschafft, die von den Kindern ausgeliehen werden können.

 Der Förderverein unterstützt damit diese tolle Kooperation mit der Kreismusikschule Norden und wünscht den Kindern viel Spaß beim Erlernen des neuen Instruments.


Bildergalerie






27.02.2013:
Wie schütze ich mein Kind vor sexualisierter Gewalt?

Thematischer Elternabend für Eltern im Grundschulalter

Der Förderverein der Grundschulen Lintel und Ekel lädt im Namen der Kooperation der Fördervereine der Norder Grundschulen und dem Niko-Projekt Norden mit dem Mehrgenerationenhaus Norden zu einem Vortragsabend ein.

Leitung: Marianne Göde

Termin: 06. März 2013, 20:00 bis 21:30 Uhr

Ort:   VHS-Bildungszentrum




13.02.2013:
Flohmarkt des Fördervereins

Am Samstag dem 02.03.2013 findet wieder ein Flohmarkt des Fördervereins statt.

             
Flohmarkt von Kindern für Kinder                        
                                                                  

                                                                  
                                                                                 
Liebe Eltern, liebe Kinder,


Nachdem wir beim letzten Flohmarkt im November viele interessierte Verkäuferinnen und Verkäufer hatten, die wir nicht alle unterbringen konnten, haben wir uns überlegt, einen erneuten Termin anzubieten:
Flohmarkt in der Linteler-Schule 
Samstag 02.März 2013
15:00 bis 17:00 Uhr

Dieses Mal wird das Angebot ausgeweitet auf maximal 50 Verkäuferinnen oder Verkäufer. Jeder/jede erhält zwei Schultische. Der Platz wird ausgelost. Vorrangig werden Linteler-Schüler und Schülerinnen bzw. ihre Eltern berücksichtigt. Alle anderen können sich ebenfalls anmelden und erhalten einen Stand, sofern die 50 Tische nicht am Termin der Anmeldefrist vergeben sind.
Wer einen eigenen Stand machen möchte, kann sich bis spätestens Freitag, 22.Februar2013 bei
Sandra Gatena, Telefon 6346, e-mail: Sandra.Gatena@gmx.de melden.
Wer mitmachen möchte, wird um eine (selbstgebackene) Kuchenspende für die Cafeteria während des Flohmarkts gebeten. Der Aufbau ist möglich am 02.März 2013 ab 14 Uhr. Bitte die Kuchenteller mit Namen versehen.
Wir freuen uns schon drauf! Der Förderverein Lintel-Ekel

Ein Plakat zur Veranstaltung ist als pdf-Datei angefügt.


Download


14.12.2012:
Flohmarkt des Fördervereins



Im Rahmen des diesjährigen Winterflohmarkts haben wieder viele Kleidungstücke und Spielzeug ihre Besitzer gewechselt. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen konnten die Besucher ihre „Shoppingtour“ ausklingen lassen.

Bildergalerie


















13.12.2012:
Der Förderverein der Linteler und Ekeler Schule sagt Danke



Am 27.09.12 veranstaltete der Förderverein einen Spaß- und Spielnachmittag in der Linteler Schule, an dem rund 150 Kinder teilnahmen. Kleingruppen von ca. acht Kindern konnten verschiedene Stationen, wie z.B. Apfelwettessen, Blinde-Kuh-Parcours, Rollbrettrampe u.ä.m. besuchen.

Hilfe kam durch zwei Klassen angehender  Sozialassistenten und  -assistentinnen der Conerus-Schule Norden. Diese gaben kurzfristig ihre Zusage für Unterstützung des Nachmittags. Das Lehrpersonal der Conerus-Schule ermöglichte zudem den Schülerinnen und Schülern, die unmittelbar vor der Veranstaltung noch eine Klassenarbeit schrieben, die Teilnahme in der Linteler Schule.
Sie waren dem Förderverein eine große Hilfe und machten mit viel Spaß an der Sache, Motivation und erfrischender Lebensfreude den Nachmittag zu einer gelungenen Veranstaltung.
Inzwischen hat der Förderverein sich bei den angehenden Sozialassistenten und –assistentinnen für ihren Einsatz bedankt.
Beteiligt haben sich: Janna Buß, Nina Extra, Anna Barkhoff, Antje Ites, Julia Fiedler, Miriam Freytag, Melanie Brungers, Maren Gummels, Anne Reents, Lisa Anna Janssen, Julia Janßen, Lars Willers, Johannes Laven.
Wäre die Anfrage nicht so kurzfristig gekommen, hätten auch noch mehr Schüler und Schülerinnen dieser beiden Klassen geholfen.
Ohne die Hilfe der Conerus-Schule hätte der Spaß- und Spielnachmittag sicher nicht in diesem Umfang stattfinden können. Die Hilfe der jungen Erwachsenen war keine Selbstverständlichkeit und nötigt dem Förderverein daher den entsprechenden Respekt ab, den er mit einem kleinen Dankeschön im Nachhinein zeigen wollte.




13.12.2012:
Schlitten für die Pause



Der Förderverein hat aufgrund der aktuellen Wetterlage Schlitten für die Linteler und Ekeler Schule angeschafft. In Lintel wurden die Schlitten auch gleich mit viel Spaß eingeweiht. Jetzt hoffen die Kinder natürlich auf Schneefall!!

Bildergalerie






10.11.2012:
Thematische Elternabende für Eltern mit Kindern im Grundschulalter

Kooperation von Fördervereinen Norder Grundschulen und dem Niko-Projekt Norden mit dem Mehrgenerationenhaus

Download


15.10.2012:
Wie unterstütze ich mein Kind bei den Hausaufgaben?



Der von den Fördervereinen Norder Grundschulen in Kooperation mit dem Niko Projekt und dem Mehrgenerationenhaus angebotene Vortrag "Wie unterstütze ich mein Kind bei den Hausaufgaben" von Nils Strumm und Kathi Christoffers in der KVHS Norden fand großen Anklang.
Der Vortrag war unterhaltsam und sehr informativ. Jeder der Anwesenden hat etwas für sich mit nach Hause nehmen können.
Und eines war nach diesem Vortrag klar: Mit Loben lernen Kinder lieber und besser.




15.10.2012:
Flohmarkt des Fördervereins

Der Förderverein organisiert auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsflohmarkt.

Alle Informationen dazu können der beigefügten Datei entnommen werden.


Download


28.09.2012:
Spiel- und Spaßnachmittag des Fördervereins



Alle hatten wieder viel Spaß beim Spiel- und Spaßnachmittag, der vom Förderverein organisiert wurde.

Apfelwettessen, Blindekuhparcours, Nudeln- und Kartoffelschätzen, Rollbrettrampe, Langlaufski und noch vieles mehr.
160 Kinder waren angemeldet und beinahe ebenso viele sind gekommen und verwandelten die Schule in ein Spielhaus.
Leider spielte das Wetter nicht ganz so mit, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat.
Unterstützt wurde die Aktion des Fördervereins von den Eltern, den Lehrern Frau Bartels und Herrn Schuldt und insbesondere den Schülern der Conerus Schule Fachbereich Sozialassistenz Unterstufe I.

An alle an dieser Stelle noch ein Mal ein herzliches Dankeschön

und viel Spaß bei der Fotoshow:


Bildergalerie

















Blindekuhparcours

Nudeln- und Kartoffelnschätzen

Apfelwettessen - vorher

und nachher

das noch unberührte Buffet

Angelspiel

Tennisballtransport

Luftballontanz

Luftballontanz

auch Fördervereinsmitglieder hatten ihren Spaß

Fische angeln

Hulahupp

Keksgesichtstransport

Superbetreuung durch die Eltern

Smarties ansaugen



20.09.2012:
"Wie begleite ich mein Kind bei den Hausaufgaben?"

Norder Fördervereine der Grundschulen bieten in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus folgenden Vortrag an:

"Wie begleite ich mein Kind bei den Hausaufgaben?"

Der Vortragsabend findet am 10. 10. 2012 um

20.00 Uhr im Forum des Mehrgenerationenhauses statt.

Referenten: Nils Strumm und Kathi Christoffers

Alle Eltern sind herzlich eingeladen, wir freuen uns über rege Teilnahme.

Die Kosten des Vortrags übernehmen die Fördervereine.

 




06.09.2012:
Waveboards für die Ekeler Schule



Auch die Kinder der Grundschule Ekel können nun endlich Waveboard fahren.

Die  Spielgeräte sowie die zugehörige Schutzbekleidung wurden durch Mitgliedsbeiträge des Fördervereins finanziert. Die neuen Waveboards bereiten den Kindern viel Freude.

 




10.06.2012:
Erste-Hilfe-Kurs



Der Förderverein hat in Zusammenarbeit mit den Johannitern aus Norden einen Erste-Hilfe-Kurs für die 4.Klassen organisiert.

Ermöglicht wurde dies durch die großzügige Spende des Round Table 51 Aurich-Norden in Höhe von 500€.
An die zwanzig Kinder nahmen das Angebot wahr, das auch in den Folgejahren durch dies Spende finanziert wird.
Gemeinsam mit Anja Winkler von den Johannitern übten die Kinder verschiedene Situationen wie Auffinden einer Person, Telefonate mit dem Notarzt und das Verbinden von Wunden.
In der Pause konnten sich die Kinder mit Obst, Laugenstangen und Apfelschorle stärken.

Dazu erschien am 06.06.2012 im Ostfriesischen Kurier der angefügte Artikel.


Download
Bildergalerie

Alle Kinder konnten mit Ihrem Wissen glänzen

Versorgung am Unfallort

In der Pause gab es Obst und Laugenstanen zur Stärkung

Verbände anlegen will gelernt sein


05.06.2012:
Fotos zum Schulfest



Nachfolgend ein kleiner Foto-Überblick vom Schulfest am 12.05.2012.

Der Förderverein sorgt auch beim Schulfest für ein buntes Rahmenprogramm.
Kinder schminken, Knautschbälle und Buttons basteln kamen bei den Kindern sehr gut an.
Das Spielmobil mit der Riesenhüpffläche war sehr gut besucht. Die Jägerschaft war wieder mit einem Informationswagen vertreten und der TTC Norden motivierte viele Kinder zum Tischtennis spielen.
Wir danken an dieser Stelle allen helfenden Eltern, die uns so toll unterstützt haben.

 

Dazu erschien am 14.05.2012 im Ostfriesischen Kurier der als pdf Datei beigefügte Artikel.

 


Download
Bildergalerie


















16.05.2012:
Sponsorenlauf



Der Förderverein der Grundschule Lintel-Ekel hat zusammen mit Herrn Schuldt einen Sponsorenlauf organisiert.
Das Wetter spielte sehr gut mit und die Kinder rannten fleißig ihre Runden. Sie waren mit sehr viel Spaß und Ehrgeiz bei der Sache.
Nach den Runden konnten sie sich am Buffet mit Obst und Getränken versorgen.

Von insgesamt 344 Kindern unserer Schule sind 313 Kinder gelaufen, 31 waren krank. Diese Kinder haben insgesamt 3530 Runden geschafft, d.h., sie haben 1.412.000 Meter oder 1412 Kilometer zurückgelegt. 768 Runden wurden von Kindern ohne Sponsor gelaufen.

Hier sind die Kinder aufgelistet, die die meisten Runden geschafft haben:

Klasse 1:

1b Lasse Deerberg  17
1a Janto Kosin  16
1e Lükea Ennen  15
1a Marco Gerken 15
Frau Bauer   15

Klasse 2:

2e Hannah des Vries  21
2e Leonie Buisker  17
2e Vivien Schipper  17
2a Ali Topcu   16
2e Teelko Wächter  16
2c Hanna Bauer  15
2c Tido de Vries  15
2e Eva Lena Ernst  15

Klasse 3

3b Linus Bartels  23
3a Lukas Holstein  22
3a Kevin Schäfer  20
3a Alibej Guliev  20
3b Fentje Peterssen 18
3b Lina Hoffmeister 18
Frau Beenenga 18

Klasse 4

4a Torbe Deerberg  28
4b Dilges Akbas  25
4b Siyar Tumtas  25
4a Timo Appelhoff 24
4b Onno Paulsen  24
4a Ole Tjaden  23
4a Julian Mahlke 22
4b Kevin Langer  22
4e Lucas Fischer  22

Die Fotogalerie gibt einen kleinen Überblick über die Ereignisse des heutigen Vormittags. Weitere Informationen im Kurierartikel vom 18.05.2012, der als pdf-Datei angefügt ist.


Download
Bildergalerie


























13.02.2012:
Spende der Raiffeisen Volksbank Fresena e.G.



Der Förderverein bedankt sich für die großzügige Spende von 1200 Euro, die er von der Raiffeisen-Volksbank Fresena e.G. erhalten hat.



14.12.2011:
Weihnachtsback AG in der Linteler Schule



In diesem Jahr hat eine Weihnachtsback-AG stattgefunden, an der viele Kinder der 1. - 4. Klasse teilnehmen konnten.

Beim Backen, weihnachtlicher Musik, Weihnachtsgeschichten, Liedern und Gedichten während der Pausen war die Stimmung bei den Kindern und den helfenden Müttern sehr gut.
 
Vielen Dank an alle!
 
Am letzten Tag gab es eine Überraschung: Wir haben den Weihnachtsmann gesehen!! Leider hatte dieser keine Zeit, bei uns vorbeizuschauen. Aber er hatte in der Turnhalle bei Frau Kruse für jedes Kind eine Weihnachtsmannmütze abgegeben.
 
Wir wünschen allen schöne Weihnachtsferien und ein glückliches neues Jahr 2012 !!


Bildergalerie










18.11.2011:
Flohmarkt des Fördervereins



12. November 2011
Der Förderverein lädt ein und wieder einmal heißt es:
Volles Haus – besser volle Schule am Sonnabendnachmittag in der Grundschule Lintel. Schüler und Eltern aus Lintel und Ekel verkauften Spielsachen und Kleidung auf dem alljährlichen Herbstflohmarkt. Die Cafeteria, aufgebaut in der Pausenhalle, war gut bestückt mit selbst gebackenem Kuchen. Dieser konnte vor Ort, mit einer leckeren Tasse Kaffee in toller Atmosphäre genossen oder mit nach Hause genommen werden.
Alle haben gut verkauft und es herrschte eine tolle Stimmung.

 


Bildergalerie










04.10.2011:
Bücherspende vom Förderverein



Schon im Juni spendete der Förderverein Lintel-Ekel den Schulbüchereien je 100 neue Bücher.

Auf dem Foto wird deutlich, dass der Förderverein mit dieser Spende wieder vielen Kindern eine große Freude bereitet hat.


Bildergalerie

Bücherei Lintel

Auch in der Grundschule Ekel sind die Kinder begeistert von den neuen Büchern




29.09.2011:
Spielenachmittag in der Linteler Schule



180 Kinder hatten gestern viel Spaß bei dem vom Förderverein organisierten Spielenachmittag.

Rundum gelungener Spielenachmittag an der Linteler Schule

Einen tollen Nachmittag haben die Kinder der Linteler Schule an ihrer Schule erlebt. Gesellschaftsspiele standen auf dem Programm. Angeboten wurden Klassiker wie „Mensch ärgere dich nicht“, „Mau Mau“, „Kniffel“ und“Schwarzer Peter“. Aber die Eltern brachten auch Spiele mit, die noch relativ unbekannt sind. Einige Beispiele sind „Saboteur“, „Kakerlakensalat“, „Scheißspiel“ und „Splash“. Ein emsiges Treiben herrschte in den Fluren, denn die Kinder konnten mehrere Spiele ausprobieren. Sicherlich wird das eine oder andere Spiel auch auf dem Weihnachtswunschzettel stehen. Dies ist auch die Absicht des Fördervereins: Weg von Computer und Spielekonsole und hin zu tollen und lustigen Gesellschaftsspielen!
Für den „Kleinen Hunger“ hatte der Förderverein ein tolles Buffet mit Obst, Gemüse, Laugenstangen und Getränken aufgebaut. Ein besonderer Dank geht an die vielen helfenden Eltern, die bei Kaffee und Kuchen wieder Kräfte tanken konnten. Ohne die Hilfe der Eltern ist die Durchführung eines solchen Ereignisses nicht möglich. Vielen Dank!!

Fazit: Das machen wir auf jeden Fall noch einmal!!!!!


Bildergalerie










05.09.2011:
Saubere Sache



Der Förderverein möchte an dieser Stelle einmal DANKE sagen.

Und zwar an alle Mamas und Papas der Linteler Schule, die jederzeit tatkräftig mit anpacken. Sei es beim Verkauf in der Cafeteria, beim Waffelbacken, beim Würstchen grillen... Oder so wie hier beim Putzen der Fenster in der Pausenhalle. Rechtzeitig zur Einschulung kann die Sonne wieder in die Pausenhalle strahlen, dank der fleißigen Fensterputzer.

 




22.06.2011:
Waffelbacken bei der Mädchen-WM



Am 21.6.2011 fand auf dem Jahnplatz die Mädchenfußballweltmeisterschaft der Grundschulen statt. Organisiert wurde dieses Turnier von den FSJlern der KVHS Norden. Der Förderverein hat mit viel Spaß Waffeln für alle Kinder gebacken. Wir gratulieren dem Organisationsteam zu der tollen Veranstaltung!!



12.05.2011:
Surprisebälle



Große Freude herrschte auf den Schulhöfen in Ekel und in Lintel über die neuen Spielgeräte.

Die Stadt Norden hat sich bereit erklärt, abgängige Spielgeräte, wie die Reckstangen in der Grundschule Lintel und die Kletterleiter in der Ekeler Grundschule zu ersetzen. Der Förderverein konnte dadurch Geld in zwei "Surprisebälle" für Lintel und Ekel investieren. Diese Ballfangkörbe wurden mit neuen Softbällen von den Kindern eingeweiht.

 


Bildergalerie






18.04.2011:
Hüpfspiele erneuert



In den Ferien haben sich einige Mitglieder des Fördervereins getroffen, um die im letzten Jahr aufgemalten Hüpfspiele auf den Schulhöfen in Ekel und Lintel zu erneuern.

Es war schon in der Projektwoche des letzten Jahres deutlich geworden, dass die aufgetragenen Hüpfspiele auf dem rauen Untergrund des asphaltierten Schulhofs nicht lange halten würden. Haltbarere Farbe durfte damals nicht verwendet werden, weil man die giftigen Ausdünstungen den Schülern nicht zumuten konnte.

Nicht nur die Schüler, auch die Eltern waren traurig, dass schon nach kurzer Zeit große Teile der aufgemalten Spiele verschwunden waren. Nun können sich alle freuen - die Hüpfspiele erstrahlen in neuem Glanz.

An der "Malaktion" haben sich folgende Mütter beteiligt: Katja Koessling, Britta Kosin, Brigitte Kutscher, Anke Reinhart, Sabine Uphoff und Silke Westermann.

Vielen Dank sagen wir allen, die geholfen haben.

 


Bildergalerie






24.03.2011:
Aus der Region für die Region



Seit Anfang des Schuljahres beliefert uns der Gemüsehof Asche mit frischem Obst und Gemüse vorwiegend aus eigenem Anbau. So ist es unseren Schulkindern in der Pause möglich, Rohkost zu genießen. Und die Kinder nehmen dieses Angebot gerne an. So hat mancher schon Obstsorten probiert, die er vorher noch nicht kannte! Wir hoffen, dass dieses Projekt noch lange an unserer Schule existieren wird. Wir vom Förderverein unterstützen diese Aktion gerne.



23.03.2011:
Sportfreundliche Schule



Zu dieser Auszeichnung gratuliert auch der Förderverein! Wir freuen uns über Bewegung in der Pause und überreichen den Kindern 4 Einräder. Da uns die Sicherheit der Kinder sehr am Herzen liegt, haben wir mit der Spende auch ein "Sicherheitspaket" überreicht. Die Helme und Protektoren sorgen dafür, dass der Fahrspaß nicht getrübt wird.

Bildergalerie

Einige Kinder sind schon sehr geschickt und beherrschen die Kunst des Einradfahrens perfekt.

Andere Kinder sind gerade dabei, Einradfahren zu erlernen. Aber die Mitschüler greifen gerne und mit viel Spaß unter die Arme




23.03.2011:
Geld vom Förderverein



Richtig "viel" Geld gibt es diesmal vom Förderverein für den Fachbereich Mathematik.
Leider handelt es sich nur um Spielgeld. Die Kinder haben trotzdem große Freude an diesem Geld, denn es ist magnetisch! Wer kann seine Schultafel schon mit Geldscheinen dekorieren? Wir hoffen, dass den Kindern das Jonglieren mit Zahlen und Geld viel Spaß bereiten wird.




08.12.2010:
Lesenachmittag



Heute bleibt der Fernseher aus

… dafür duftet es nach Weihnachten und gespannte Erwartung auf interessante Geschichten ist auf den Gesichtern der Kinder zu erkennen.

 

Heute bleibt der Fernseher aus

… dafür duftet es nach Weihnachten und gespannte Erwartung auf interessante Geschichten ist auf den Gesichtern der Kinder zu erkennen.
An den vergangenen beiden Donnerstagen veranstalteten die Grundschulen Lintel und Ekel in Zusammenarbeit mit dem Förderverein zwei Lesenachmittage.
Das Lesen verliert in unserer heutigen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Andere Medien halten früh Einzug in die Kinderzimmer der Kleinsten.
Untersuchungen aus verschiedenen Ländern prognostizieren schlechte Leseleistungen mit der Folge nachlassender Schul- und Lernleistungen.

Das Lesen muss viel mehr gefördert werden.

So entstand die Idee eines Lesenachmittags.

Die Klassenräume wurden vom Förderverein weihnachtlich geschmückt. Während der „Vorlesepausen“ konnten sich die Kinder an einem reichhaltigen Buffet bedienen, bevor es zur nächsten Lesung ging.
Zu hören waren  klassische Geschichten zum Beispiel von Astrid Lindgren. Aber  auch andere weihnachtliche Geschichten  bis hin zu einem Osterhasen der Weihnachtsgeschenke versteckt, wurden  von den Lehrern vorgelesen.
Abgerundet wurde das Programm durch das Basteln von Lesezeichen und Herstellen von festlichen Kerzen.
Besonders von den ersten und zweiten Klassen wurde  das Angebot angenommen.
Sichtlich Spaß hatten die Kinder beim Zuhören.

Die Schule und der Förderverein bedanken sich besonders bei den ehemaligen Lehrerinnen für ihre Unterstützung und freuen sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.


Bildergalerie

"Elchtest" für Kinder

die Kärtchen für die Geschichten werden gezogen

Kerzen basteln leicht gemacht

Frau Vollmer liest vor

Lesezeichen werden gebastelt





30.09.2010:
Vortrag "Schulleistungen und Zuckerkonsum"



Klein, aber fein war die Gruppe, die der Einladung des Fördervereins zum Vortrag "Schulleistungen und Zuckerkonsum" nachkam.

Der Abend bot viele Informationen um das Thema Zucker. Vor allen Dingen die Information um die Herstellung und Weiterverarbeitung, sowie die Deklaration der Lebensmittel beeindruckte eher negativ.
Jetzt steht das Schokomüsli mit ca.30% Zucker nicht mehr ständig auf dem Frühstückstisch.
Selbstgemachte Joghurts mit frischen Früchten lassen sich auch prima mit Honig süßen und die selbstgemachten Schokotuffs und Früchtebällchen von Frau Conring schmeckten prima.




21.09.2010:
wie man sieht, sieht man nichts !!



Unsere Nestschaukel ist zur Zeit zur Reparatur! Unbekannte haben die Seile angeschnitten. Aus Sicherheitsgründen ist die Schaukel sofort entfernt worden! Die VHS repariert die Nestschaukel kostenlos für uns. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken!
Die Kinder und wir hoffen, dass die Schaukel bald wieder zur Verfügung steht!!




03.09.2010:
Neue Spielsachen für die Pause



Rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres haben die Schülerinnen und Schüler der Linteler Schule neues Spielmaterial bekommen. Nun können sie sich in den Pausen wieder spielerisch und sportlich beschäftigen.
Springseile, Wurfscheiben, Bälle und Stelzen sind heiß begehrt. Aber auch auf den Einrädern versuchen viele ihr Geschick.
Finanziert wurden die Spielsachen vom Förderverein der Linteler Schule


Bildergalerie






02.09.2010:
Bollerwagen für die Betreuungskinder der Linteler Schule



Der Förderverein hat für die Betreuungsstunde einen stabilen Bollerwagen gesponsert. Mit diesem Wagen können die Kinder bequem ihr Spielzeug ins Freie transportieren. Es ist jedes Mal eine mühsame Schlepperei für die Kinder und die pädagogischen Mitarbeiterinnen gewesen, Springseile, Sandspielzeug, Bälle, Tennisschläger und Malkreide ins Freie zu bringen. Aber wie man auf dem Bild sehen kann, wird nicht nur Material mit viel Spaß durch die Schule gefahren.....

Bildergalerie







Aktuelle Nachricht:

Der letze heiße Sommertag


Zitate:

„In allem Lernen ist es sehr wichtig, dass der Schüler selbst höchst aktiv bleibt, so dass er so weit als möglich seine eigenen Experimente durchführt, seine eigenen Hypothesen erstellt, seine eigenen Beobachtungen macht und zu Schlüssen kommt. Denn nur dann ist alles wirklich seine Entdeckung, und es ist dann auch Tatsache, dass er nicht so schnell vergisst.“Jean Piaget